Datum
30.04.2010
Antragsnummer
131/2010

Unser Schlossplatz und unsere Königstraße - einer der prächtigsten Plätze und eine der schönsten Fußgängermeilen: auch an Sonntagen?

Aufgrund des auch vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Stuttgart zu erbringenden Einsparvolumens wird der Schlossplatz und die Königstraße am Sonntag nicht mehr vom "Müll" gereinigt. Der gerade von Samstagnacht liegen gebliebene Müll lädt optisch nicht zum Verweilen in den dortigen Bereichen ein. Im Gegenteil. Inzwischen hat auch die Presse darüber berichtet und es ist ein Thema, das viele Bürgerinnen und Bürger bewegt.

Wir beantragen:

bei der nächsten UTA Sitzung am 4. Mai 2010 erteilt die Verwaltung einen Bericht zur aktuellen Situation. Insbesondere unter der Zielsetzung, wie dieser Missstand der Vermüllung an Sonntagen, an denen viele auswärtige Besucher nach Stuttgart kommen, kurzfristig behoben werden kann. Wir erwarten dazu vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Stuttgart Lösungsansätze auch unter dem Aspekt einer "Fremdvergabe" z.B. an einen Arbeitshilfeträger.




Dieter Wahl               Fred-Jürgen Stradinger           Philipp Hill
                                 Fraktionsvorsitzender

 

Stellungnahme

Erl. im UTA
am 04.05.2010
Nr. 174