Datum
17.05.2011
Antragsnummer
203/2011

Arbeitsförderung für Frauen in Stuttgart

Seit 2007 läuft bei Zora ein Modellprojekt "Ausbildungschancen für junge Frauen - Nachqualifizierung zur Verkäuferin" gefördert durch den Europäischen Sozialfonds (ESF). In den letzten vier Jahren konnten reichhaltige Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt werden.

Wir beantragen:

eine Berichterstattung zu den Erkenntnissen aus dem Modellprojekt im WA am 27. Mai 2011 und im nächsten Gleichstellungsbeirat durch die Geschäftsführerin, Frau Steinhoff und die Ausbildungsleiterin.


Seit 2009 gibt es die Berufliche Beratung und Information für Mütter mit Kindern unter 3 Jahren (BBI). Dieses Modellprojekt soll dazu dienen, Mütter mit Kindern unter 3 Jahren eine frühzeitige Hinführung zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen und somit zur Prävention von Erwerbslosigkeit dienen.

Wir beantragen

in der Sitzung des WA am 27. Mai 2011 eine Berichterstattung unter dem gleichen TOP zu diesem Modellprojekt. Dazu müssen die Projektpartner FBZ (Frauenberufszentrum), Beff (Berufliche Förderung von Frauen e.V.) und Zora gGmbH eingeladen werden.

    
Alexander Kotz                         Iris Ripsam                         Joachim Rudolf
Fraktionsvorsitzender              stv. Fraktionsvorsitzende


        
Prof. Dr. Dorit Loos                    Beate Bulle-Schmid            Ursula Pfau