Datum
14.10.2011
Antragsnummer
432/2011

Begleiteter Umgang für Familien in Trennungs- und Scheidungssituationen

Haushalt 2012/2013 - Finanzplanung bis 2016

Bei dem begleiteten Umgang geht es um das Recht des Kindes auf Umgang mit beiden Elternteilen und um das Recht und die Pflicht des Vaters oder der Mutter
auf Umgang mit dem Kind.
Dieses Angebot gibt es seit April 2000 und wurde ständig ausgebaut, da die Zahlen ständig gestiegen sind. Aus den Erfahrungen der letzten Jahren heraus, hat sich gezeigt, dass der Umfang der Maßnahmen ausgedehnt werden muss.


Wir beantragen:

für die Anpassung der Förderung und den Ausbau des Angebots um ein weiteres Gruppenangebot, bei folgenden Einrichtungen:

1.    Eltern-Kind Zentrum Stuttgart-West

2.    Deutscher Kinderschutzbund




Für den Doppelhaushalt 2012/2013                49.000 Euro




Alexander Kotz               Iris Ripsam                  Philipp Hill
Fraktionsvorsitzender    stv. Fraktionvorsitzende