Datum
24.10.2013
Antragsnummer
557/2013

Begleitservice beim Sozialamt - Stelle

Haushalt 2014/2015

Das Sozialamt hat das Projekt „Barrierefreies und inklusives Sozialamt“ gestartet und in GRDrs. 384/2013 dargestellt, mit dem Ziel, eine inklusive Verwaltung in der Landeshauptstadt Stuttgart zu implementieren und speziell die Barrierefreiheit im Sozialamt zu fördern.

Im Eingangsbereich wäre eine Informationsstelle zur Orientierung und Weiterleitung insbesondere für Menschen mit Behinderung zwingend notwendig - arbeitsrechtliche und architektonische Gründe machen dies im Erdgeschoss der Eberhardstraße 33 unmöglich. Die bestehende Informationsstelle im 4. Obergeschoss wird oft nicht erreicht – wenn doch, ist noch nicht gewährleistet, dass die/der jeweilige Sachbearbeiter/-in gefunden wird, da besagter Personenkreis sich mit der zielgerichteten Orientierung in den Stockwerken und Fluren schwer tut.

Die Einrichtung eines Ruftelefons im Eingangsbereich der Eberhardstraße 33 ist geplant. Dort kann der/die Besucher/-in ihren/seinen Bedarf anmelden, benötigt dann allerdings eine Begleitung/Weiterleitung. Für blinde und sehbehinderte Menschen sowie Menschen mit kognitiven Einschränkungen kann durch eine persönliche Hilfeleistung damit der Zugang zu den zuständigen Sachbearbeiter/-innen sehr erleichtert werden. Die/der Mitarbeiter/-in des Begleitservice kann die Besucher/-innen im Erdgeschoss abholen und an die im Amt zuständige Person weiterleiten oder dorthin begleiten. Personen, die sich bereits suchend in den Fluren befinden, kann der Begleitservice bei der Orientierung unterstützen. Auch Menschen ohne Behinderung profitieren davon.

Wir beantragen

die Schaffung einer 1,0 Stelle für eine Hilfskraft, die in der Informationsstelle angesiedelt ist.
Die zu schaffende Stelle soll mit einem Menschen mit Behinderung besetzt werden. Damit kann die Landeshauptstadt Stuttgart zugleich ihrem gesetzlichen Auftrag zur Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen gerecht werden.
    
    
Alexander Kotz          Beate Bulle-Schmid    Philipp Hill
Fraktionsvorsitzender


        
Prof. Dr. Dorit Loos     Sabine Mezger         Iris Ripsam
                                                          stv. Fraktionsvorsitzende