Datum
08.03.2013
Antragsnummer
119/2013

Ende der Hängepartie für unser Planetarium

Die Zukunft des Planetariums liegt uns sehr am Herzen. Seit Jahren schon werden jedoch in den Haushaltsberatungen immer nur die notwendigsten Entscheidungen getroffen, die einen Betrieb auf Sparflamme im Schlossgarten ermöglichen und stets darauf Rücksicht nehmen, im Zusammenhang mit einem möglicherweise bevorstehenden Umzug keine standortgebundenen Ausgaben zu beschließen. Aus diesem Grund sind Investitionen in die denkmalgeschützte Gebäudesubstanz des 1977 eröffneten Planetariums ebenso ausgeblieben wie in eine zeitgemäße Innenausstattung oder für dringend notwendige technischen Neuerungen.

So sehr wir uns einen gemeinsamen Standort mit der von der Firma Porsche in Aussicht gestellten Zukunftswerkstatt für Mobilität an der Mercedesstraße in Bad Cannstatt wünschen, halten wir es mittlerweile für die Zukunftssicherung des Planetariums für unerlässlich, rechtzeitig vor den kommenden Haushaltsberatungen eine klare Standortentscheidung zu treffen. Sie kann nur heißen, auf Dauer im Schlossgarten und damit weiterhin in zentraler Innenstadtlage zu bleiben.

Deshalb beantragen wir:

1.    Die Stadtverwaltung legt rasch eine Beschlussvorlage vor, in der diese Entscheidung vorgeschlagen wird und die Gründe dafür im Einzelnen dargelegt werden. Dabei sollte auch auf die möglichen Probleme durch die unmittelbare Nachbarschaft zur Baustelle von Stuttgart 21 eingegangen und jeweilige Lösungsvorschläge gemacht werden.

2.    Die Stadtverwaltung legt zu den kommenden Haushaltsberatungen einen Stufenplan vor, in welchen Bereichen zu welchem Zeitpunkt und mit welchem finanziellen Aufwand Handlungsbedarf für das Planetarium im Schlossgarten besteht.

3.    Oberbürgermeister Fritz Kuhn nimmt Gespräche mit der Porsche AG auf, die zum Ziel haben, die in Aussicht gestellte Zukunftswerkstatt für Mobilität in absehbarer Zeit auch ohne den Umzug des Planetariums an der Mercedesstraße zu verwirklichen.
                        

Alexander Kotz                        Jürgen Sauer    
Fraktionsvorsitzender             stv. Fraktionsvorsitzender
                

Iris Ripsam                               Fred-Jürgen Stradinger
stv. Fraktionsvorsitzende        stv. Fraktionsvorsitzender