Datum
24.10.2013
Antragsnummer
472/2013

Gemeinwesenzentren 1. Ausbau der Stadtteil- und Familienzentren 2. Ausbau der Kinder- und Familienzentren

Haushalt 2014/2015

1.    Ausbau der Stadtteil- und Familienzentren
Für alle Menschen ist es wichtig, in guter Nachbarschaft und gemeinschaftlichen Bezügen eingebunden zu sein. Der vielfach festgestellte Rückgang familiärer und gruppenbezogener Bindungen ist nach wie vor gültig. So müssen andere und neue Formen der Gemeinschaft und Unterstützung entwickelt und genutzt werden. Aus diesem Grund ist uns der Ausbau der Stadtteil- und Familienzentren wichtig.
                                          DHH 2014/2015    2014    2015
Raitelsberger Zentrum, Ost
Neuerrichtung                              216.000 €    108.000 €    108.000 €
Summe                                       216.000  €    108.000 €    108.000 €

Für den Doppelhaushalt 2014/2015      216.000 €


2. Ausbau der Kinder- und Familienzentren
Durch die individuelle Förderung und Beratung sowie Unterstützung von Familien in den Kinder- und Familienzentren, sollen die Familien gestärkt werden. Sie sollen z.B. in die Lage versetzt werden, die Bildungsbiographie ihrer Kinder aufmerksam zu begleiten und diese zu unterstützen. In diesem Haushalt sollen die Mittel für die KiFaZe, die bis jetzt in der Startphase war erhöht werden.
                                             DHH 2014/2015    2014    2015
Erhöhung Mittel für KiFaZe
in der Startphase                           200.000 €    100.000 €    100.000 €
Summe                                         200.000  €    100.000 €    100.000 €

Für den Doppelhaushalt 2014/2015      200.000 €
Bevor ein weiterer Ausbau der Kinder- und Familienzentren geplant wird, muss eine Beratung zur Entwicklung von Gemeinwesenzentren geführt werden. Die Verwaltung legt im Jahr 2014 einen Vorschlag hierzu vor.
    
Alexander Kotz             Iris Ripsam
Fraktionsvorsitzender     stv. Fraktionsvorsitzende