Datum
27.03.2013
Antragsnummer
154/2013

Regionalbahnhalt in Vaihingen

Schienengebundene Mobilität in der Region erhöhen

Im Zusammenhang mit dem Projekt Stuttgart 21 soll ab 2018 interimsweise ein Regionalbahnhalt in Stuttgart-Vaihingen eingerichtet werden. Die Kosten für den dann notwendigen zusätzlichen (Holz-) Bahnsteig belaufen sich auf rund 1,2 Mio. Euro. Wir meinen, dass die Gelegenheit genutzt werden sollte, diesen Bahnsteig und den Regionalbahnhalt früher zu realisieren. Für eine dauerhaftere und barrierefreie Lösung würden geschätzte Kosten von rund drei Mio. Euro anfallen. Dieser Mehraufwand lohnt sich.


Am Bahnhof des Stadtbezirkes Vaihingen, der knapp 46.000 Einwohner zählt, steigen heute schon überproportional viele Menschen aus und ein: täglich zirka 35.000 Personen. Mit über 1.000 Verbindungen pro Tag (Buslinien, S- und U-Bahnen) könnte er auch für den Regional-verkehr zu einer bedeutenden Verkehrsdrehscheibe werden, wenn dort die Regionalzüge anhalten würden.


Eine Bürgerinitiative, die seit 2009 in Vaihingen aktiv ist, hat das Projekt „Regionalbahnhalt“ analysiert und detaillierte Planungen und Überlegungen erarbeitet. Wir meinen, dass in Anbetracht der rund 22.000 Arbeitsplätze allein im Gewerbegebiet „Synergiepark“ sowie weiterer Arbeitsplätze z.B. im STEP, dem Uni Campus und dem Regierungspräsidium das Potential der Pendler, die aus dem Süden kommen und von einem Regionalbahnhalt in Vaihingen profitieren würden, groß ist.


Daher beantragen wir:

1. Die Stadtverwaltung setzt sich umgehend mit der Nahverkehrsgesellschaft Baden- Württemberg und dem Landesministerium für Verkehr und Infrastruktur in Verbindung, damit zunächst das Fahrgastpotential eines möglichen Regionalbahnhalts ermittelt und dieser dann gegebenenfalls unterstützt wird.


2. Die Stadtverwaltung nimmt ebenso Kontakt mit der Deutschen Bahn auf und wirbt für die positiven Effekte der Variante eines vorgezogenen Regionalbahnhalts in Stuttgart-Vaihingen, der dann möglichst bald realisiert werden sollte.


Anna Deparnay-Grunenberg                  Jürgen Sauer                           Dr. Roswitha Blind
Bündnis 90/DIE GRÜNEN                        stv. Fraktionsvorsitzender       Fraktionsvorsitzende
                                                              CDU-Fraktion                           SPD-Fraktion


Peter Pätzold                                        Prof. Dr. Dorit Loos                   Hans H. Pfeifer
Bündnis 90/DIE GRÜNEN                       CDU-Fraktion                            stv. Fraktionsvorsitzender
                                                                                                              SPD-Fraktion