Datum
24.10.2013
Antragsnummer
468/2013

Regionale Trägerkonferenzen

Haushalt 2014/2015

Die regionalen Trägerkonferenzen sind seit 2003 stadtweit eingeführt, um in allen Stadtbezirken eine verlässliche und verbindliche Kooperationsstruktur der Kinder- und Jugendhilfe zu gewährleisten. Seither wurde das RTK-Budget aus dem Projektmittelfonds „Zukunft der Jugend“ finanziert. Dies stellt keine Dauerlösung dar.


Wir beantragen:

Der Förderbetrag von 15.000 Euro p.a. wird aus dem Budget des Jugendamtes gedeckt.

Für den Doppelhaushalt 2014/2015                                                    30.000 Euro



                
Alexander Kotz             Iris Ripsam                     Dr. Klaus Nopper
Fraktionsvorsitzender     stv. Fraktionsvorsitzende


Sabine Mezger