Datum
24.10.2013
Antragsnummer
493/2013

Schulen - Ausbau der ergänzenden Nachmittagsangebote an den Sonderschulen für geistigbehinderte und körperbehinderte Kinder und Jugendliche in Stuttgart

Haushalt 2014/2015

Die Stadt befindet sich auf dem Weg zur inklusiven Beschulung. Trotzdem wird es in Zukunft Kinder geben, die auf Sonderschulen für geistigbehinderte und körperbehinderte Kinder und Jugendliche gehen. Auch diese Kinder müssen ein ergänzendes Nachmittagsangebot erhalten.

Wir beantragen:

- Personalkosten an Externe (Fachkräfte und
Betreuungskräfte von Trägern)        110.000 Euro p.a.
- Personalkosten pflegerische Kräfte          32.000 Euro p.a.
- Sachkosten                4.800 Euro p.a.
- Kosten für Schülerbeförderung           20.000 Euro p.a.

Gesamtaufwendungen:            166.800 Euro p.a.

Erträge:              18.000 Euro p.a.
                                ---------------------------------
            148.000 Euro p.a.
    DHH 2014/2015    2014    2015
Nachmittagsangebote an Sonderschulen    296.000 €    148.000 €    148.000 €

Im Doppelhaushalt 2014/2015                                                              0,296 Mio €

      
Alexander Kotz              Iris Ripsam                      Fred-Jürgen Stradinger
Fraktionsvorsitzender     stv. Fraktionsvorsitzende   stv. Fraktionsvorsitzender

    
Jürgen Sauer                 Sabine Mezger
stv. Fraktionsvorsitzender