Datum
24.10.2013
Antragsnummer
504/2013

Stuttgart liebt das Wasser – Unsere Brunnen sind ein Stück Lebensqualität, aber nur wenn sie fließen!

Haushalt 2014/2015

Stuttgart verfügt leider über sehr wenig offene Wasserflächen. In der Vergangenheit wurden Bäche in Kanäle verbannt, bei der neuen Bibliothek hat man leider aus Kostengründen das große Wasserbecken geopfert, und zuletzt hatte die Mehrheit der Gemeinderäte nicht das Vertrauen in die Technik, auf dem Kleinen Schloßplatz eine Wasserfläche über den Ausstellungsräumen des Kunstmuseums dicht herstellen zu können.

Umso wichtiger sind unsere zahlreichen Brunnen für das Erleben von Wasser in Stuttgart. In vergangenen Sparrunden wurden leider Brunnen stillgelegt oder deren Betrieb zeitlich sehr eingeschränkt.

Diesen Zustand wollen wir nun ändern.

Wir beantragen daher zum dauerhaften Betrieb unserer Brunnen außerhalb der Winterzeit finanzielle Mittel in Höhe von

beim Tiefbauamt                        1,150 Mio. €
beim Garten-, Friedhofs- und Forstamt            0,550 Mio. €

    
        
Alexander Kotz           Beate Bulle-Schmid        Philipp Hill
Fraktionsvorsitzender
            
       
Helga Vetter              Iris Ripsam                    Fritz Currle
                              stv. Fraktionsvorsitzende