Datum
24.01.2014
Antragsnummer
14/2014

Auch Jungen müssen mal für kleine Jungs

– auf der Herrentoilette im Rathaus

Kinderfreundlichkeit wird in Stuttgart richtigerweise großgeschrieben. Viel Positives ist vorzuweisen – ein Wickelraum gehört sicher mit dazu.

Beinahe tagtäglich erleben wir, dass Gruppen von Kindergarten- und Grundschulkindern aus unterschiedlichen Informationsgründen Station im Rathaus machen. Bei der Gelegenheit wird i.d.R. – wie auch bei Erwachsenenbesuchergruppen – die Toilette im Rathaus-Erdgeschoss aufgesucht. Aber auch wenn Veranstaltungen wie etwa der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz stattfinden, nehmen Jung und Alt gern die nahe gelegene Toilette im Rathaus für die wichtigen Bedürfnisse im Leben in Anspruch.

Auf der Herrentoilette sucht der Junge, der sein kleines Geschäft erledigen will, allerdings vergebens nach dem passenden Urinal. Diese sind alle zu hoch, unerreichbar für den kleinen Mann. Dies ist nicht nur im Rathaus so, sondern oft auch in anderen öffentlichen Gebäuden.

Aus Gründen der Kinderfreundlichkeit und der Hygiene für die Buben beantragen wir deshalb zu prüfen,

·    ob und wo in öffentlich zugänglichen Herrentoiletten Urinale vorhanden sind oder evtl. installiert werden können, die für die genannte Altersgruppe benutzbar sind.

            
Alexander Kotz                    Joachim Rudolf                        Iris Ripsam
Fraktionsvorsitzender                                                      stv. Fraktionsvorsitzende

        
Jürgen Sauer                      Fred-Jürgen Stradinger
stv. Fraktionsvorsitzender     stv. Fraktionsvorsitzender