Datum
28.03.2014
Antragsnummer
117/2014

Barrierefreie Bezirksrathäuser

- Wo bleibt die Beantwortung?

Um den Bürgerinteressen bezüglich eines barrierfreien Zugangs zu den Bezirksrathäusern gerecht zu werden, hatten wir am 12.04.2013 unseren Antrag 167/2013 an die Verwaltung gerichtet mit der Bitte, das Thema "Barrierefreiheit bei den Bezirksrathäusern" so bald wie möglich im Ausschuss für Umwelt und Technik zu behandeln.

Leider ist der Tagesordnungspunkt bis heute nicht im Ausschuss für Umwelt und Technik behandelt worden. Auch die in unserem o.g. Antrag gestellten Fragen wurden bis heute nicht in einer Mitteilungsvorlage beantwortet.

Wir bitten um zeitnahe Beantwortung.

                
Philipp Hill         Alexander Kotz           Beate Bulle-Schmid
                      Fraktionsvorsitzender


Sabine  Mezger