Datum
11.04.2014
Antragsnummer
132/2014

Bessere Anbindung der Buslinie 65 nach Riedenberg

Bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung der CDU-Bezirksgruppe Sillenbuch zur Entwicklung des ÖPNV im Stadtbezirk beklagten Anwohner von Riedenberg, dass ihr Stadtteil sowohl werktags wie auch am Wochenende nur unzureichend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sei. Tatsächlich ist es allein die Buslinie 65, die den 6.448 Einwohner umfassenden Stadtteil von Sillenbuch auch tagsüber nur im 20-Minuten-Takt bedient.

Wir sind gerne bereit, dabei zu helfen, dass Riedenberg aus dem „Schlagschatten der öffentlichen Verkehrsmittel“ heraustritt und fordern, dass die Buslinie 65 so bald wie möglich werktags in den Zeiten zwischen 6.30 Uhr und 8.30 Uhr sowie zwischen 12.00 Uhr und 19.00 Uhr nicht nur wie bisher zwischen Obertürkheim und Heumaden, sondern in Zukunft auch bis Riedenberg im Zehn-Minuten-Takt verkehrt.


Deshalb beantragen wir:

1.    Die Stadtverwaltung nimmt mit der SSB Kontakt auf und klärt die Frage, unter welchen Bedingungen die Verlängerung des Zehn-Minuten-Taktes für die Buslinie 65 bis Riedenberg von Montag bis Freitag zu den Hauptverkehrszeiten möglich ist.

2.    Außerdem soll die Möglichkeit dargestellt werden, dass Riedenberg auch an den Wochenenden häufiger von der Buslinie 65 angefahren wird.
                

Alexander Kotz             Jürgen Sauer                     Fred-Jürgen Stradinger
Fraktionsvorsitzender    stv. Fraktionsvorsitzender    stv. Fraktionsvorsitzender


Fritz Currle