Datum
20.10.2015
Antragsnummer
449/2015

"Aufwind" Angebote für Kinder psychisch kranker Eltern

Das Projekt „Aufwind“ ist ein Angebot für Kinder psychisch kranker Eltern. Im Vordergrund steht der Umgang mit der psychischen Erkrankung des Elternteils, Aufklärung über psychiatrische Erkrankungen, Prävention und Prophylaxe in Schule und Familie.
Um die Arbeit von „Aufwind“ in den GPZ`s ausbauen und stabilisieren zu können, beantragen wir 1 zusätzliche Vollzeitkraft.

Wir beantragen, im Haushalt 2016/2017 die Mittel für eine zusätzliche Fachkraft in Höhe von jährlich 65.000 € einzustellen.

        
Alexander Kotz             Beate Bulle-Schmid            Philipp Hill
Fraktionsvorsitzender    stv. Fraktionsvorsitzende    stv. Fraktionsvorsitzender


Thomas Fuhrmann