Datum
20.10.2015
Antragsnummer
379/2015

Ausbau und Weiterentwicklung von Stadtteil- und Familienzentren

Stuttgart bietet mit seinen 13 Stadtteil- und Familienzentren zahlreiche Möglichkeiten der Begegnung und des Austauschs. Hier können sich Menschen zwanglos treffen, gegenseitige Unterstützung erfahren, eigene Ideen und Themen einbringen und sich aktiv am Gemeinwesen beteiligen.

Stadtteil- und Familienzentren wenden sich an alle Bewohner im Einzugsgebiet aber auch im speziellen an Familien mit Kindern. Weitere gezielte Angebote richten sich an allein erziehende Mütter und Väter. Mit dem neuen Angebot des Willkommensfrühstücks am Sonntag für alle Familien mit neu geborenen Kindern erhöht sich die Angebotsqualität in den SFZ.

Wir beantragen:
Beschreibung                                                  2016        2017       Gesamt
Stadtteil- und Familienzentren (SFZ)

Qualitätsentwicklung                                        20.000
Willkommensfrühstück                                     18.000     18.000
    
 Ausbau bestehender Projekte:

Familienzentrum Gaisenhaus, Ost
Bisherige Förderung: 15.640 p.a.                      44.405     44.405
0,5 Stelle – Professionalisierung     
    
SFZ Mäulentreff, Untertürkheim
Bisherige Förderung: 61.320 p.a.
0,5 Stelle – gestiegene Nachfrage                     31.420     32.380  

 
SFZ TPT Pfaffenäcker, Weilimdorf
Bisherige Förderung:54.930 p.a.
Erhöhung Programmkosten –

gestiegene Nachfrage                                         6.000      6.000  

 
Neue Projekte:
SFZ Giebel, Weilimdorf
0,5 Stelle im neuen Kinder- und Jugendhaus und Programmkosten    
    
                                                                    57.260     57.260
Gesamtsumme                                              177.085    158.125    335.210 €


Für den Haushalt 2016/2017                                                          335.210 €

        
Alexander Kotz                   Iris Ripsam                 Dr. Klaus Nopper
Fraktionsvorsitzender

       
Nicole Porsch                     Dr. Cornelius Kübler     Beate Bulle-Schmid
                                                                         stv. Fraktionsvorsitzende


Thomas Fuhrmann