Datum
20.10.2015
Antragsnummer
434/435/2015

Beratung der Stuttgarter Sportvereine

Sportvereine fragen vermehrt und verstärkt Beratungsleistungen beim Sportkreis Stuttgart nach. Schwerpunkte der Beratung in den vergangenen Jahren waren die Themen Kooperationen mit Ganztagsschulen, die Kooperation zwischen Vereinen sowie die Binnenentwicklung innerhalb der Vereine. Aktuelle Themen, von denen auch die Vereine betroffen sind, werden regelmäßig nachgefragt. Hier ist aktuell Sport mit und für Flüchtlinge mit allen seinen Facetten beispielhaft genannt.

Auch der Fusionsprozess, aus dem die SportKultur Stuttgart entstanden ist, wurde vom Sportkreis gemeinsam mit dem Bezirksvorsteher von Stuttgart-Hedelfingen beraten und moderiert.

Insgesamt ist auch festzustellen, dass es schwieriger wird, Ehrenamtliche für ein Engagement zu gewinnen und den Generationenwechsel im Verein sanft zu gestalten.
Die Ergebnisse des Sportentwicklungsprozesses sowie die Weiterführung im Frühjahr 2015 in Stuttgart zeigen, dass die Notwendigkeit und der Zeitaufwand für die Beratung der Vereine weiter steigen werden. Die Probleme auf der einen Seite und die Weiterentwicklung der Vereine auf der anderen Seite braucht an verschiedenen Stellen Unterstützung.
Der Sportkreis als neutrale Dachorganisation und Interessenvertretung der Stuttgarter Sportvereine genießt das Vertrauen der Vereine. Dort ist aus unserer Sicht die Stelle anzusiedeln.

Wir beantragen:

Die Stuttgarter Sportvereine leisten einen wesentlichen Beitrag für unsere Stadtgesellschaft. Damit die Arbeit in den Vereinen auch weiterhin erfolgreich ist, muss dieser Entwicklung Rechnung getragen und der Bedarf gedeckt werden.
 

Wir beantragen deshalb eine beim Sportkreis angesiedelte halbe Personalstelle für die Beratung der Vereine in Stuttgart.
 
Aus unserer Sicht könnte die Stelle als Pilotprojekt mit einer Laufzeit von fünf Jahren angesetzt und anschließend im Sportausschuss dazu berichtet werden.

            2016        2017        2018        2019        2020
            25.000        25.000        25.000        25.000        25.000

Gesamtsumme Haushaltjahr 2016/17             50.000 €
    
            
Alexander Kotz            Fred-Jürgen Stradinger    Dr. Cornelius Kübler    
Fraktionsvorsitzender


Joachim Rudolf