Datum
13.03.2015
Antragsnummer
80/2015

Beschriftung der Wangener Kelter

Die Wangener Kelter aus dem Jahre 1731 wurde mit einem hohen finanziellen Einsatz saniert und ist nun ein Schmuckstück im Ortskern von Stuttgart Wangen.
Schon lange wünschen sich die Wangener, dass man auch sehen und lesen kann, dass das schöne Gebäude die Wangener Kelter ist. Es kommt immer wieder vor, dass Ortsfremde die Wangener Kelter suchen und nicht wissen, dass sie bereits in der Nähe oder gar davor stehen, weil kein Namenszug darauf hinweist.
Wohl wissend, dass es bei der Stadt Pläne gibt, eine Gesamtbeschilderung für die Kelter und Umgebung zu erarbeiten, die allerdings auch einiges an finanziellem Aufwand erfordern wird und deren Realisierung deshalb noch nicht abzusehen ist, wäre es sinnvoll und wünschenswert, wenn die Kelter zeitnah einen Namenszug bekommen würde.
Dieser könnte sicher im Einklang mit dem Denkmalschutz mit entsprechend gestalteter Schrift auf das Gebäude aufgebracht werden.
Wir beantragen:
1.    an der Wangener Kelter wird zeitnah, im Einklang mit dem Denkmalschutz, der Schriftzug „Kelter Wangen“ angebracht;
2.    zu prüfen, ob eine Beschriftung für die Mieter (Getränke-Stadel und Friseur) möglich ist.


Beate Bulle-Schmid             Alexander Kotz            Fritz Currle
stv. Fraktionsvorsitzende    Fraktionsvorsitzender