Datum
09.09.2015
Antragsnummer
310/2015

Ehrung für unseren Ehrenbürger Richard von Weizsäcker

Was hat der Oberbürgermeister zwischenzeitlich getan?

Am 31. Januar 2015 ist unser in der Bevölkerung überaus beliebter und geschätzter Bundespräsident und Ehrenbürger von Stuttgart, Richard von Weizsäcker, in Berlin verstorben.
Die CDU Fraktion hat am 06. Februar 2015 vorgeschlagen unseren Ehrenbürger durch die Umbenennung der Straße „Planie“ in „Richard - von - Weizsäcker - Straße“ zu ehren. Der Oberbürgermeister wurde gebeten die entsprechenden Schritte vorzubereiten.
Seither haben wir leider nichts mehr diesbezüglich gehört. Dies bedauern wir sehr. Es wäre schön gewesen die Stadt hätte diese Ehrung am 15. April 2015 durchführen können, der Tag an dem Richard von Weizsäcker 95 Jahre alt geworden wäre.
Damit die Umbenennung nun aber spätestens zum ersten Jahrestag seines Todes, am 31. Januar 2016, vollzogen werden kann, bitten wir Herrn Oberbürgermeister Kuhn nun sehr zeitnah die dazu notwendigen Verwaltungsschritte einzuleiten.


                
Alexander Kotz                Jürgen Sauer
Fraktionsvorsitzender