Datum
12.02.2015
Antragsnummer
38/2015

Eine Vision für Stuttgart

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat einen Wettbewerb für Kommunen mit dem Titel „Zukunftsstadt“ bekannt gegeben. Danach geht es darum, eine ganzheitliche Vision 2030+ für die Kommune zu entwickeln. Hervorgehoben wird, dass die Bürgerinnen und Bürger sowie weitere Akteure des Stadtgeschehens in die Entwicklung dieser Vision einbezogen werden. Die Themenpalette reicht von der Klimaanpassung, der Energiewende, sicherer Arbeit, bezahlbares Wohnen, nachhaltige Mobilität und Zuwanderung bis hin zu demographischer Wandel. All diese Bereiche stellen besondere Herausforderungen bei der Umsetzung für die Kommune dar. Laut BMBF werden bis zu 50 Kommunen durch eine Expertenjury für eine Zuwendung ausgewählt.
(Weitere Infos unter: http://www.nationale-plattform-zukunftsstadt.de/).

Die CDU-Fraktion begrüßt diesen Wettbewerb ausdrücklich, zumal sie für Stuttgart die Sinnhaftigkeit der gemeinsamen Entwicklung einer Vision als Handlungsanleitung bereits artikuliert hat.


Wir beantragen:

·    Die Verwaltung prüft kurzfristig, ob für die Stadt Stuttgart die Teilnahme am Wettbewerb „Zukunftsstadt“ möglich ist.

        
Alexander Kotz               Iris Ripsam        Jürgen Sauer
Fraktionsvorsitzender

    
Fred-Jürgen Stradinger    Joachim Rudolf