Datum
20.10.2015
Antragsnummer
372/2015

Frühe Hilfen

- Ausbau der "Frühen Förderung von Familien in Stuttgart"

Die „Frühe Förderung von Familien“ in Stuttgart hat seit der ersten Umsetzungsphase im Jahr 2010 einen hohen Stellenwert in der Unterstützung von Familien in unserer Stadt. Die Familien sollen möglichst früh und niederschwellig erreicht werden. Das Angebot an vielfältigen Unterstützungs- und Hilfeansätzen für vielfältige Familienkonstellationen und unterschiedliche Herausforderungen und Belastungen muss sichergestellt und weiter ausgebaut werden. Familien in besonders belasteten Familiensituationen sollen möglichst früh erreicht werden, um eine intensive und passgenaue Förderung zu erhalten.


Wir beantragen:

Beschreibung 2016 2017 Gesamt

Beratung und Unterstützung in den Geburtskliniken

Städt. Träger: 1,6 Stellen S15
Frauenklinik, neu Robert-Bosch KH, Charlottenhaut

 

123.360

 

123.360

Freie Träger: 0,6 Stellen Caritas
(Sonnenkinder)

  42.986

  42.986

abzüglich Haushaltsansatz

- 60.000

- 60.000

beantrag werden

106.346

106.436

212.692 €

 

 

 

Familienunterstützende Maßnahmen
Budget Familienhebammen, Kinderkrankenkschwester
Haushaltshilfen

 

  150.000

 

  150.000

zusätzlich
2 familienunterstützende Teams mit je 3 FK
(je 1 Team bei Caritas und EVA)

  390.670

  390.670

abzüglich Haushaltsansatz

- 210.000

- 210.000

beantragt werden

330.670

 330.670

 661.340 €

 

 

 

 

Familienbildung und familienentlastende Angebote

 

 

 

Bestehende Projekte:
Opstapje - Eltern-Kind-Zentrum West
Mirjam - -SkF

    61.104

    30.000

   61.104

   30.000

 

Neue Projekte
Familienpatenschaften SkF
Wellcome - Haus der Familie

    34.000
    28.500

   34.000
    28.500

 

abzüglich Haushaltsansatz

beantragt werden

 - 167.000
-    13.396

- 167.000
-   13.396


-    26.792 €

 

 

 

Willkommensbesuche, Öffentlichkeitsarbeit und fachliche Beratung

 

 

Willkommensbesuche

    98.700

  98.700

Neu:
Elternforen
Sachmittel Familieninformation
Werbematerial für koop. Geburtskliniken
Internetauftritt Sachmittel
Evaluation Geburtskliniken


      5.500
         800
      4.500
      3.000
      5.000

  
    5.500
       800
    4.500
    3.000
    5.000

Personalkosten Internetauftritt
0,5 Stelle FK S11

    35.050

  35.050

abzüglich Haushaltsansatz

  - 78.500

- 78.500

beantragt werden

    74.050

   74.050

  148.100 €

Gesamtsumme

  497.670

 497.670

  995.340 €

Für den Haushalt 2016/2017                                                                                                     995.340 €


Gesundheitsamt (siehe Antrag zum Stellenplan)
Stellenplan                     lfd.           Nr. 3170    Familienkinderkrankenschwester    1 Stelle    S 11


       
Alexander Kotz                  Iris Ripsam                 Dr. Klaus Nopper
Fraktionsvorsitzender


Nicole Porsch