Datum
10.08.2015
Antragsnummer
289/2015

Inklusionsprojekt - Wickelräume für Erwachsene

Die Inklusion ist in der UN-Behindertenrechtskonvention festgeschrieben. Deutschland hat diese Vereinbarung unterzeichnet - mit der Umsetzung von Inklusion stehen wir aber noch am Anfang eines langen Prozesses.

In einer inklusiven Gesellschaft ist es normal, verschieden zu sein. Jeder ist willkommen. Und davon profitieren wir alle: zum Beispiel durch den Abbau von Hürden, damit die Umwelt für alle zugänglich wird, aber auch durch weniger Barrieren in den Köpfen, mehr Offenheit, Toleranz und ein besseres Miteinander.

Menschen mit und ohne Behinderung müssen ganz selbstverständlich zusammen leben, lernen, wohnen und arbeiten. Familien müssen Behördengänge, gemeinsam Ausflüge und Termine wahrnehmen können. Wenn es dabei zum Problem wird, einen Toilettengang zu ermöglichen, müssen wir uns Gedanken machen, wie eine Lösung aussehen kann.

Die Betroffenen müssen derzeit häufig auf dem Boden einer öffentlichen Toilette gewindelt werden, was weder hygienisch noch angenehm ist. Die Begleitpersonen haben oft Mühe, die notwendige Hilfestellung zu leisten.

In der Stadt Stuttgart sprechen wir häufig über das Thema Inklusion und suchen nach guten Ansätzen und Vorhaben zur Umsetzung. Die Wickelräume für Erwachsene sind eine gute Idee und ein Baustein, um Menschen mit Behinderungen die Teilhabe am Leben zu ermöglichen.

In Bayern hat man hier schon gute Vorarbeiten geleistet. (Hinweis: http://www.toiletten-fuer-alle.de/das-projekt.html).


Wir beantragen:

1. Die Verwaltung berichtet, ob in der Stadt so ein Wickelraum für Erwachsene besteht.   

2. Die Verwaltung prüft die räumliche Umsetzung eines Wickelraums für Erwachsene in der Stuttgarter Innenstadt.

3. Die Verwaltung legt bis zu den HH-Beratungen 2016/2017 eine Kostenberechnung für so einen Wickelraum für Erwachsene vor.


            
Iris Ripsam           Philipp Hill                           Beate Bulle-Schmid
                            stv. Fraktionsvorsitzender  stv. Fraktionsvorsitzende