Datum
20.10.2015
Antragsnummer
378/2015

Kinderfreundliches Stuttgart

- Kinder sind der Reichtum unserer Stadt

In der Landeshauptstadt Stuttgart leben knapp 89.000 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, davon sind ca. 74.000 Kinder unter 15 Jahren. Wir wollen, dass alle diese Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt gerne leben und gut aufwachsen können.

Kinder sind für die Vielfalt und Lebendigkeit unserer Stadt ausgesprochen wichtig. Kinder fördern Kommunikation und intensivieren soziales Zusammenleben. Sie appellieren an kindliche Fähigkeiten in Menschen jeden Lebensalters.

Die vorgelegte Konzeption bezieht sich auf die Jahre 2015-2020 und hat den Anspruch, zentrale Ziele und die aktuellen Handlungsfelder für ein kinderfreundliches Stuttgart zu definieren und Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung zu machen.

Das Herzstück der Konzeptionsentwicklung ist eine breitangelegte Kinderbeteiligung, an der sich insgesamt mehr als 600 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren beteiligt haben.

Das Ergebnis der Kinderbeteiligung hat in den ersten vier Punkten folgende Handlungsfelder bestimmt:
1.    Sicherheit und Sauberkeit
2.    Umwelt und Natur
3.    Gesundheit, Sport, Bewegung und Ernährung
4.    Stadtraum und Spielflächen
Damit die Maßnahmen der Konzeption umgesetzt werden können, benötigt die Kinderbeauftragte entsprechende Haushaltsmittel.

Wir beantragen:
Beschreibung                                                  2016      2017      Gesamt


Konzeption
Kinderfreundliches Stuttgart 2015-2020            20.000   20.000 
Umsetzung    
    
Gesamtsumme                                               20.000    20.000    40.000 €


Für den Haushalt 2016/2017                                                                     40.000 €
Die Maßnahme ist in der grünen Liste enthalten.

       
Alexander Kotz                  Iris Ripsam                Dr. Klaus Nopper
Fraktionsvorsitzender


Nicole Porsch