Datum
20.10.2015
Antragsnummer
360/2015

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Für den Bereich Sicherheit und Ordnung beim Amt für öffentliche Ordnung beantragen wir die Schaffung von vier zusätzlichen Stellen. Sie sind notwendig, um kommunale Pflichtaufgaben wahrnehmen zu können, denen dort zur Zeit nicht oder nur unzureichend nachgekommen wird.

Im Einzelnen handelt es sich um die Schaffung von:

1.)    zwei Sachbearbeiter/innen-Stellen in der Besoldungsgruppe A 8 für die Abteilung „Straßenverkehr - Baustellengenehmigungen“ zur Bewältigung der Arbeitsvermehrung aufgrund anhaltender massiver Bautätigkeit.

2.)    zwei Verkehrsingenieur/innen-Stellen in der Vergütungsgruppe EG 11 für die Abteilung „Straßenverkehr - Baustellengenehmigungen“ zur Bewältigung der Arbeitsvermehrung aufgrund anhaltender massiver Bautätigkeit.



                
Alexander Kotz                 Jürgen Sauer                  Prof. Dr. Dorit Loos
Fraktionsvorsitzender