Datum
20.10.2015
Antragsnummer
362/2015

Planungsmittel für den Schulbereich

Sehnsüchtig werden in den Stadtteilen bestimmte Schulbaumaßnahmen erwartet.
Um diese Baumaßnahmen umsetzen zu können, müssen zuvor noch gewisse Planungsschritte ermöglicht werden:


Um keine Zeit zu verschwenden, beantragen wir:

Für folgende Schulen sollen explizit aufgeführte Planungskosten zugewiesen werden, damit man schnellstmöglichst vorankommt:

Beschreibung Gesamtsumme        2016 2017
Eberhard-Ludwigs-Gymnasium Musikgymnasium und Neubau Turnhalle    3.100.000 €   1.550.000   1.550.000
Geschwister-Scholl-Gymnasium Sillenbuch, Sanierung und Erweiterung    3.500.000 €      500.000   3.000.000
Park-Realschule, Erweiterungsbau mit GS Stammheim    1.000.000 €      400.000    600.000
Anne-Frank-Gymnasium, Möhringen, Erweiterungsbau und Umbau Hauptbau       950.000 €      500.000    450.000
Campus Vaihingen (Pestalozzischule), Campushaus 2. BA, Die Planung soll in abschlosssesnen Bauabschnitten erfolgen   1.350.000 €    350.000  1.000.000
Gottlieb-Daimler-Gymnasium, Bad Cannstatt Sanierung oder Neubau Turnhalle     535.000 €    250.000     285.000
Gesamtsumme  10.435.000 €  3.550.000  6.885.000

Im Verwaltungsvorschlag sind Planungsmittel für den Neubau des Bildungshauses mit Kita und Turnhalle sowie Gemeinwesenräume in Höhe von 3.000.000 € eingestellt. Nach unserer Kenntnis verschiebt sich dieses Projekt aus verschiedenen Gründen zeitlich so, dass die Planungsmittel nicht in den Jahren 2016/2017 notwendig sind bzw. sinnvoll eingesetzt werden können. Wir beantragen daher den Haushalt 2016/17, um diese Summe zu reduzieren und werden das Thema im Zusammenhang zu Haushaltsberatungen 2018/19 wieder aufrufen.

      
Alexander Kotz                 Fred-Jürgen Stradinger          Nicole Porsch
Fraktionsvorsitzender

        
Iris Ripsam                      Jürgen Sauer                         Dr. Fabian Mayer


Esther Fingerle