Datum
20.10.2015
Antragsnummer
374/2015

Sanierung und Instandhaltung von Kindertageseinrichtungen

Die Stadt Stuttgart betreibt rund 180 Kindertageseinrichtungen. Wie in vielen städtischen Gebäuden hat sich hier über die Jahre ein Sanierungsstau gebildet. Dabei ist es essentiell, in jeder Hinsicht funktionsfähig sowie ansprechende Gebäude zu haben, da die Kitas wichtige Aufgaben erfüllen – dazu zählen eine familienergänzende und familienunterstützende Bildung, Erziehung und Betreuung.


Um besser einschätzen zu können, über welchen Umfang wir in diesem Zusammenhang reden, beantragen wir bis zur 1. Lesung einen Bericht zu folgenden Fragen:


1.    Wie viel Haushaltsmittel stehen beim Amt für Liegenschaft und Wohnen für die Sanierung und Instandhaltung der städtischen Kindertageseinrichtungen zur Verfügung?
2.    Wie soll der Sanierungsstau abgebaut werden?
3.    In welchem Zeitfenster werden Kleinreparaturen in den Kindertageseinrichtungen abgearbeitet?
                
Alexander Kotz              Iris Ripsam    Dr. Klaus Nopper
Fraktionsvorsitzender


Nicole Porsch