Datum
20.10.2015
Antragsnummer
364/2015

Turnhalle der Eichendorffschule

- fast ein Schildbürgerstreich

Das Bauvorhaben Eichendorffschule ist nicht nur wünschenswert, sondern dringend notwendig. Immer wieder sind "Hindernisse aufgetaucht". Erst hat man gewisse Kosten vergessen einzurechnen. Dies konnte durch den Beschluss doch eine 2-Feld-Halle zu bauen, geheilt werden. Leider wurde aber kein entsprechender Finanzierungsbeschluss gefasst.

Dies soll nun endgültig geheilt werden.


Wir beantragen:

Für die Sanierung, dem Neubau einschließlich Ganztagesschule und Neubau Turnhalle der Eichendorffschule sollen die

Zusatzkosten für die 2-Feld-Halle (GRDrs 410/2015 ) in Höhe von 4.342.000 € eingestellt werden.



            
Alexander Kotz              Fred-Jürgen Stradinger        Nicole Porsch
Fraktionsvorsitzender


Beate Bulle-Schmid
stv. Fraktionsvorsitzende