Datum
20.10.2015
Antragsnummer
438/2015

Umsetzung der Maßnahmen des Stuttgarter Fokus-Aktionsplans zur UN-BRK

Projekt "Machen wir was!" als dauerhaftes Angebot fördern

Der Verein Kultur für alle hat in den Jahren 2014/15 in Kooperation mit dem Sozialamt erprobt, unter welchen Bedingungen eine Ehrenamts-Assistenzbörse dazu beitragen kann, die Forderung nach kultureller Teilhabe von Menschen mit Behinderung umzusetzen. Das Projekt hat eine Laufzeit von 2 Jahren (2014 und 2015) und wurde nur in diesem Zeitraum vom Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS) gefördert.

Seit Ende 2014 können Menschen mit und ohne Behinderung Interessens- und Unterstützungsprofile unter www.machen-wir-was.de anlegen und sich zu gemeinsamen Freizeittreffen verabreden. Der Bürger ohne Handicap steht dabei seinem Partner in allen Situationen, die Hilfe erfordern, zur Seite. Möglich sind aber auch Begegnungen zwischen zwei Menschen mit Behinderung, die sich gegenseitig unterstützen können. Im Laufe des Jahres 2015 wurde die Börse nun ausgetestet und optimiert.
Das Projekt ist auf eine gute Resonanz gestoßen und hat sich bewährt. Auch im Rahmen der Arbeiten für den Stuttgarter Fokus-Aktionsplan zur Umsetzung der UN-BRK wurde darauf hingewiesen, dass dieses sinnvolle und wichtige Angebot weitergeführt werden sollte.

Die CDU-Gemeinderatsfraktion beantragt:
Gemäß der GRDrs 422/2015 „Machen wir was! – Aufbau einer Ehrenamtsbörse zur kulturellen Teilhabe von Menschen mit Behinderung“ wird die Ehrenamtsbörse ab 1. Januar 2016 weitergeführt und ausgebaut, weil sie nachweislich die kulturelle Teilhabe von Menschen mit Behinderung durch ehrenamtliche Begleitung und Unterstützung verbessert und Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderung schafft und somit auch dem Abbau von Vorurteilen und Stigmatisierungen dient. Aus dem Projekt soll ein dauerhaftes Angebot werden.

Die dafür notwendigen Mittel in Höhe von ca. 30.000,- Euro jährlich werden im Haushalt ab 2016 bereitgestellt.
    
        
Alexander Kotz             Beate Bulle-Schmid            Philipp Hill
Fraktionsvorsitzender    stv. Fraktionsvorsitzende    stv. Fraktionsvorsitzender