Datum
27.03.2015
Antragsnummer
104/2015

Zustand von Feierhallen auf städtischen Friedhöfen

In Stuttgart gibt es 41 städtische Friedhöfe, auf denen Bestattungen stattfinden.
Die Trauerfeiern finden in der Regel in den jeweiligen Feierhallen statt.
Uns erreichen immer wieder Beschwerden darüber, dass Feierhallen auf Friedhöfen zu klein, sanierungsbedürftig oder so gebaut sind, dass entweder die ganze Trauergemeinde oder ein Teil den herrschenden Witterungsverhältnissen schutzlos ausgesetzt ist.
Kälte, Hitze, Wind oder Regen müssen die Trauernden ertragen. Dies ist unzumutbar und keine würdige und angemessene Begleitung auf dem letzten Wege eines Verwandten, Freundes oder Bekannten.
Wir beantragen, dass die Verwaltung rechtzeitig vor den Haushaltsplanberatungen eine Vorlage erstellt, die folgende Informationen beinhaltet:
1.    Eine Auflistung der Feierhallen, welche  einen Sanierungs, - bzw. Erweiterungsbedarf haben.
2.    Eine Übersicht über den Finanzbedarf für jede einzelne Feierhalle und Maßnahme.
3.    Eine Prioritätenliste und einen Zeitplan zur Umsetzung der einzelnen Maßnahmen.
            

Beate Bulle-Schmid             Dr. Markus Reiners    Jürgen Sauer
stv. Fraktionsvorsitzende


Prof. Dr. Dorit Loos