Datum
01.06.2016
Antragsnummer
163/2016

Grundsatzbeschluss "Grundschule Süd" vertagen

Die CDU-Gemeinderatsfraktion beantragt die Beschlussfassung der GRDrs 27/2016 "Grundsatzbeschluss "Grundschule Süd" - Zusammenlegung der Grundschulen Heusteigschule und Römerschule, Schulbezirksänderung zwischen der "Grundschule Süd" und der Jakobschule, Nachnutzungskonzept für das Gebäude der Heusteigschule", die bisher für den 8. Juni 2016 terminiert ist, auf eine spätere Sitzung des Verwaltungsausschusses zu vertagen.

Begründung:
Im Gesamtzusammenhang mit den organisatorischen, pädagogischen und baulichen Aspekten, halten wir es für geboten, den Unterausschuss Schulsanierungen zu nutzen, um zuerst die aktualisierten Daten und Fakten entsprechend fundiert in diesem Fachgremium zu diskutieren, bevor man im Verwaltungsausschuss die notwendigen Beschlüsse fasst. Der Unterausschuss Schulsanierungen ist für den 22. Juni 2016 avisiert.

Zudem würden wir es begrüßen, wenn das Schulverwaltungsamt den Beteiligungsprozess in Form eines "Runden Tisches" mit den Schulleitungen der betroffenen Schulen Heusteigschule, Römerschule und Jakobschule, den jeweiligen Elternvertretern und dem Staatlichen Schulamt wieder aufnehmen könnte.

        
Fred-Jürgen Stradinger    Nicole Porsch