Datum
11.04.2016
Antragsnummer
112/2016

Sporthalle am Daimlergymnasium

1. Die von der Verwaltung in der o.g. Drucksache vorgeschlagene Variante 1 (alleinige
Sanierung der bestehenden nicht normgerechten Turnhalle) wird so nicht weiter verfolgt.

2. Grundlage weiterer Planungen sind die Varianten 2 bzw. vergleichend 3 a und damit die
Schaffung einer zusätzlichen Übungseinheit. Dafür ist das notwendige
Bebauungsplanverfahren einzuleiten.

3. Grundlage aller Bedarfsermittlungen für Sportstätten an Schulen sind künftig neben dem
aktuellen Bildungsplan Sport, auch der zusätzliche Bedarf im Ganztagesschulbetrieb
sowie der Hallenbedarf der Sportvereine. Letzterer wird ggf. in einer Fortschreibung der
Stadtteilplanung in der 2009 vorgelegten Sportentwicklungsplanung Stuttgart
(ikps-Studie) aktualisiert.

4. Mangels weiterer Bauflächen dort wird der Sportstätten-Bedarf der nahe gelegenen
Wilhelm Maybach-Schule ebenfalls einbezogen.

Begründung:
Die Verwaltung schlägt in ihrer Vorlage lediglich die Sanierung der schon heute nicht
normgerechten Turnhalle vor und begründet dies mit baulichen Entscheidungen für den
Sport an der benachbarten im Aufbau befindlichen Grund- und Gemeinschaftsschule
Eichendorff. Der Bedarf der Maybachschule bleibt dagegen unerwähnt. Neben der heute
schon unbefriedigenden Sportsituation für die 700 Schüler/innen des Daimlergymnasiums,
deren Unterricht auf mehrere Sportstätten verteilt ist, zeigen auch die Belegungspläne der
umgebenden Schulen Engpässe auf. Das gilt auch für die an Schulzeiten anschließende
Nutzung durch Vereine.
Aus dieser Erkenntnis heraus hat der Bezirksbeirat Bad Cannstatt am 6.4. in durchaus
seltener Einmütigkeit die Verwaltungsvorlage abgelehnt und den Bau einer ergänzenden
Halle (Variante 2) gefordert.

 

Marita Gröger                                                      Martin Körner
SPD                                                                   SPD
                                                                         Fraktionsvorsitzender

Fred-Jürgen Stradinger                                       Alexander Kotz
CDU                                                                  CDU
                                                                        Fraktionsvorsitzender

Christoph Ozasek                                              Hannes Rockenbauch
SÖS LINKE PluS                                                SÖS LINKE PluS
                                                                       Fraktionsvorsitzender

Rose von Stein                                                 Jürgen Zeeb
Freie Wähler                                                     Freie Wähler
Stv. Fraktionsvorsitzende                                  Fraktionsvorsitzender

Sibel Yüksel                                                     Dr. Matthias Oechsner
FDP                                                                FDP
                                                                     Sprecher