Datum
19.10.2017
Antragsnummer
342/2017

Beratungsstellen - wichtige Anlaufstellen in der Stadt

Beratungsstellen sind wichtige Anlaufstellen in der Stadt um Menschen mit Fragen und Problemen nicht allein zu lassen, sondern ihnen Lösungen und Hilfestellung anzubieten.
Die Schwangerschaftskonfliktberatung beim Sozialdienst katholischer Frauen darf zwar keinen Schein zum Schwangerschaftsabbruch mehr ausstellen. Doch die steigenden Beratungszahlen, die inzwischen auf über 500 Beratungen im Jahr angewachsen sind, zeigen das hier eine wichtige Beratungsfunktion von Frauen in Anspruch genommen wird. Wir steigen wieder in die Förderung mit einer 0,5 Stelle ein.
Das Frauenberatungs- und Therapiezentrum Fetz und Wildwasser wollen seit geraumer Zeit in die Beratung von sexueller Gewalt gegen Frauen mit Behinderung einsteigen. Mit einer Stelle, die sich die Träger teilen, soll das Thema angegangen werden. Wir erwarten zu den nächsten Haushaltsberatungen einen Bericht.
Bei Kobra wird die Beratung um 0,5 Stelle ausgebaut. Die Beratung und Arbeit mit männlichen Kindern und Jugendlichen, die sexuelle Gewalt erlebt haben, ist für das weitere Leben und der Verarbeitung des Erlebten unverzichtbar.

Wir beantragen:

Jugendamt

Beschreibung                                                             2018          2019            Gesamt

Schwangerschaftskonfliktberatung:

0,5 Stelle Beratung
Wiedereinstieg in die Beratungsförderung            22.500          22.500            45.000

 
Fetz – Frauenberatungs- und Therapie-zentrum
Stuttgart und Wildwasser:


1 Stelle (je 0,5 Stelle pro Träger) Beratung
Arbeit mit Frauen mit Behinderung                          72.800            74.200         147.000
     

Kobra:

0,5 Stelle Beratung
Arbeit mit männlichen Kindern und Jugend-
lichen, die sexuelle Gewalt erlebt haben                 41.550            42.300           83.850
   
Gesamtsumme                                                    136.850         139.000       275.850 €

Für den Haushalt 2018/2019          275.800 €



Alexander Kotz                        Iris Ripsam MdB                   Dr. Klaus Nopper
Fraktionsvorsitzender

Fred-Jürgen Stradinger