Datum
19.10.2017
Antragsnummer
331/2017

Ernährungsbildung in den Kindertageseinrichtungen – Konkrete Aktionen von „Alles Käse !?“ bis „Haarige Früchtchen“

In den letzten beiden Haushaltsberatungen hat der Gemeinderat u.a. für das Projekt „Vom Feld in den Magen“ Finanzmittel zu Verfügung gestellt. Die Auswertung hat auch weiterhin ein überaus positives Ergebnis gezeigt. Immer neu entwickelte und durchgeführte Kinderaktionen von „Alles Käse !?“ bis zu „Haarige Früchtchen“ lässt den Wunsch aufkommen, selbst dabei zu sein.

Aus den Mitteln ist z.B. die Broschüre „Tipps für ein gutes Frühstück“, eine Handreichung für Eltern, die die Bedeutung des Frühstücks für Kinder aufzeigt, entstanden. Mit Rezepten zu Müsli und Vesperbrot werden dazu noch konkrete Vorschläge unterbreitet.

Damit noch mehr Kindertageseinrichtungen in den Genuss der Aktionen kommen, werden weiter Finanzmittel benötigt.

Wir beantragen:

Jugendamt (GRDrs. 347/2017)
Beschreibung                                                      2018           2019                 Gesamt

Ausbau

2 x 0,5 Stelle Ernährungsberaterin/
Hauswirtschaftsleitung EG 6                                 48.000           48.000  

Aufwand für Beförderung der Kinder
und Materialtransport                                             8.600             8.600

Lebensmittel, Kleingeräte für Experimente
in Küche und Garten                                             13.400           13.400
                                                                                                                                               

Gesamtsumme                                                   70.000           70.000             140.000 €

Für den Haushalt 2018/2019       140.000 €
Die Maßnahme ist in der grünen Liste enthalten.


Alexander Kotz                             Iris Ripsam MdB                           Dr. Klaus Nopper
Fraktionsvorsitzender


Fred-Jürgen Stradinger