Datum
29.09.2017
Antragsnummer
277/2017

Freitreppe Wilhelmspalais

In den anstehenden Haushaltsberatungen wird es unter anderem um die Pläne zur Gestaltung des Vorfeldes unseres neuen Stadtmuseums im Wilhelmspalais und die dort vorgesehene Freitreppe hinunter zur Konrad-Adenauer-Straße gehen, wie sie im Siegerentwurf von Prof. Lederer vorgesehen ist.

Im Gespräch dafür sind rund 6 Mio. Euro, zu denen auch die Kosten in Höhe von 3 Mio. Euro für die Umbaumaßnahmen vor dem benachbarten Hauptstaatsarchiv gehören, damit zusammen mit der komplett vom Land finanzierten Umgestaltung vor dem Neubau der Landesbibliothek eine städtebauliche Lösung aus einem Guss möglich ist.

Da wir Fragen zu diesem Thema haben und über den aktuellen Stand der Planungen, ihre Kosten sowie die Gespräche mit dem Land zu einer hälftigen Beteiligung an den Umbaukosten vor dem Hauptstaatsarchiv informiert werden wollen, beantragen wir, dieses Thema auf die nächste Tagesordnung des Umwelt- und Technikausschusses am 10. Oktober 2017 zu setzen.

            
Alexander Kotz                Jürgen Sauer    Iris Ripsam MdB
Fraktionsvorsitzender

    
Fred-Jürgen Stradinger    Esther Fingerle