Datum
27.01.2017
Antragsnummer
19/2017

Kleindenkmale sind wertvolle Kulturgüter

Kleindenkmale sind häufig prägende Merkmale einer Landschaft und zugleich auch oftmals Jahrzehnte oder Jahrhunderte  alte Zeitzeugen, die uns heute an historische Begebenheiten oder Traditionen erinnern.
Leider bekommen sie nicht immer die Aufmerksamkeit, die sie verdienen, oder sie sind gar teilweise bereits zerstört. Damit geht ein Stück Geschichte und Kultur verloren.
Um diese zu erhalten, bedarf es zunächst eines Überblicks, welche Kleindenkmale es in Stuttgart gibt, welche in städtischem Besitz sind und welche als Kulturdenkmale gelten.
Deshalb fand am 27. Februar 2013 die Auftaktveranstaltung zur Erfassung von Kleindenkmalen in unserer Stadt statt. Das Projekt war auf zwei Jahre angelegt und sollte abgeschlossen sein.
Wir beantragen:
Im UTA wird über das Ergebnis der Erfassung der Kleindenkmale in Stuttgart berichtet.
        

Beate Bulle-Schmid             Philipp Hill                              Jürgen Sauer
stv. Fraktionsvorsitzende    stv. Fraktionsvorsitzender