Datum
12.05.2017
Antragsnummer
144/2017

Nachverdichtung Fasanenhof - wie geht es weiter?

Nachdem der Gemeinderat, entgegen der Meinung der Bürger des Fasanenhofs,  mehrheitlich beschlossen hat die Nachverdichtung am Fasanenhof umzusetzen, mehren sich die Stimmen die nach der Fortsetzung der Bürgerbeteiligung zur Nachverdichtung des Wohngebiets fragen.
Wenn schon die Bürger kein Gehör finden, sollte die Verwaltung wenigstens ein transparentes Verfahren wählen um die weiteren Schritte aufzuzeigen. Eine Beteiligung wie die Nachverdichtung aussieht sollte mit den Bürgern besprochen werden.

Wir fragen:
1.    Inwieweit ist die Verwaltung bereit die Bürgerbeteiligung zur Nachverdichtung  am Fasanenhof fortzusetzen?
2.    Welche Akteure werden beteiligt?
3.    Wie sieht der Zeitplan aus?

        
Iris Ripsam MdB    Dr. Carl-Christian Vetter    Philipp Hill
                                                                 stv. Fraktionsvorsitzender