Datum
19.10.2017
Antragsnummer
346/2017

Perspektivgruppe für Schulverweigerer

Die Perspektivgruppe ist ein individuelles Lern- und Bildungsangebot für schulpflichtige Schülerinnen und Schüler, für die es keine andere Beschulung mehr gibt und deren Schulabschlüsse nicht mehr möglich wären.
Bis jetzt wurden 26 Schülerinnen und Schüler betreut, für fast 90 % konnten eine Anschlussmaßnahme und Perspektive entwickelt und umgesetzt werden.

Die Perspektivgruppe war ein neues Konzept, das in der dreijährigen Projektphase aus den HzE-Mitteln gefördert wurde. Diese Förderung ist jetzt nicht mehr möglich. Da dieses Projekt sehr erfolgreich war, wollen wir dieses Projekt bei der EVA dauerhaft gefördert sehen.

Wir beantragen:

Jugendamt (GRDrs. 550/2017)

Beschreibung                                                                                 2018        2019        Gesamt

Perspektivgruppe für Schulverweigerer:

Kooperationsprojekt von Schule und
Jugendhilfe für Schulverweigerer
Personalkosten – 1 Stelle Sozialpädagoge                           65.100       66.400         131.500
EVA Stuttgart                                                                                                                               
    
Gesamtsumme                                                                     65.100 €   66.400 €    131.500 €     
            
 
Für den Haushalt 2018/2019                                   131.500 €


Alexander Kotz                         Iris Ripsam MdB           Dr. Klaus Nopper
Fraktionsvorsitzender


Fred-Jürgen Stradinger