Datum
19.10.2017
Antragsnummer
393/2017

Vision Stuttgart 2030: Soziales Stuttgart - Erwachsenenhilfe, gesetzliche Betreuung – Querschnittsarbeit der Betreuungsvereine

Durch die Erhöhung des Zuschusses an die Betreuungsvereine für den stufenweisen Ausbau der Querschnittsarbeit kann die Zahl der ehrenamtlich gesetzlichen Betreuern nochmals erhöht und entsprechend die Betreuungsbehörde entlastet werden.
Gleichzeitig wird auch der Landeszuschuss erhöht.


Beantragt werden Finanzmittel in Höhe von 10.000 € für 2018 und 20.000 € für 2019.



Alexander Kotz               Beate Bulle-Schmid            Markus Bott
Fraktionsvorsitzender    stv. Fraktionsvorsitzende