Datum
19.10.2017
Antragsnummer
375/2017

Vision Stuttgart 2030: Soziales Stuttgart - Sachkostenpauschale Träger Suchthilfe

Die Träger der Suchthilfe benötigen eine höhere Sachkostenpauschale, um die gestiegenen Kosten in Verwaltung und Dokumentation tragen zu können. Wir wollen eine einheitliche Förderung der Träger auf eine Pauschale pro Vollzeitkraft von 4.600 €.

Wir beantragen für den Doppelhaushalt 2018/2019:

Die Erhöhung der Sachkostenpauschale der Träger der Suchthilfe, wie in Vorlage 180/2017 dargestellt, auf 4.600 € zu erhöhen und Mittel in Höhe von 146.000 € p.a. einzustellen.


Alexander Kotz               Beate Bulle-Schmid               Markus Bott
Fraktionsvorsitzender    stv. Fraktionsvorsitzende