Datum
19.10.2017
Antragsnummer
361/2017

Vision Stuttgart 2030: Soziales Stuttgart - Teach First - Unterstützung von benachteiligte Kinder und Jugendliche

Ziel ist es, dass möglichst viele Kinder mit einem Abschluss die Schule verlassen, unabhängig von ihrer Herkunft.

45 Helfer - auch Fellow genannt  - arbeiten in Baden- Württemberg seit 2010 an Schulen in sozial herausfordernden Umfeldern. Fellow arbeiten mit 50 Prozent im Unterricht und mit 50 Prozent im außerunterrichtlichen Bereich.

In Stuttgart waren sie in den letzten Jahren an mehreren Schulen bereits aktiv.

Derzeit sind sie u.a. an der Rosensteinschule sowie an der Bismarckschule aktiv.

Wir beantragen:

a)    Da Landesverwaltung und auch Bürgermeister beste Referenzen ausgestellt haben, stellt die Verwaltung in Kooperation mit dem Schulverwaltungsamt ihre Erfahrungen mit Teach First dar.

b)    Dass Vertreter von Teach First ihr Programm im Schulbeirat vorstellen.

c)    Zur Unterstützung werden jährlich 20.000 € zur Verfügung gestellt.



Alexander Kotz                        Fred-Jürgen Stradinger    Nicole Porsch
Fraktionsvorsitzender


Iris Ripsam MdB