Datum
19.10.2017
Antragsnummer
385/2017

Vision Stuttgart 2030: Soziales Stuttgart - Zentrale Schuldnerberatung

Die Zentrale Schuldnerberatung benötigt zusätzliche Stellen um die Wartezeiten abzukürzen und um den Bereich der Präventionsarbeit auszubauen. Um insbesondere das Ziel der kürzeren Wartezeiten zu erreichen, sollen 3 Stellen (qualifizierte Sachbearbeitung) geschaffen werden.

Wir beantragen:

Die Mittel in Höhe von 119.000 Euro p.a. für die Schaffung von 3 Stellen (qualifizierte Sachbearbeitung) bei der Zentralen Schuldnerberatung Stuttgart.


Alexander Kotz              Beate Bulle-Schmid              Thomas Fuhrmann    
Fraktionsvorsitzender    stv. Fraktionsvorsitzende