Datum
19.10.2017
Antragsnummer
367/2017

Vision Stuttgart 2030: Stadt des Geistes und der Kultur - Freitreppe fürs Stadtmuseum

Die Neugestaltung des Vorfeldes mit der vorgesehenen Freitreppe vor dem Wilhelmspalais stellt den notwendigen städtebaulichen Abschluss für unser neues Stadtmuseum nach den Plänen des Siegerentwurfs von Prof. Lederer dar.

Angemeldet in der rosa Liste hat die Fachverwaltung dafür den Betrag von 6.022.000 Euro. Zu dieser Summe gehören die Kosten in Höhe von rund 3 Mio. Euro für die Umbaumaßnahmen vor dem benachbarten Hauptstaatsarchiv, damit zusammen mit der Umgestaltung vor dem Neubau der Landesbibliothek eine Lösung aus einem Guss möglich wird.
 
Wir beantragen, diese Mittel in den anstehenden Beratungen für den Doppelhaushalt 2018/19 zu beschließen und beauftragen die Stadtverwaltung, in Gesprächen mit dem Land zu einer Beteiligung an den Kosten für die Umbaumaßnahmen vor dem Hauptstaatsarchiv zu kommen.


Alexander Kotz                 Jürgen Sauer        Esther Fingerle
Fraktionsvorsitzender


Fred-Jürgen Stradinger                                 Iris Ripsam MdB