Datum
19.10.2017
Antragsnummer
306/2017

Vision Stuttgart 2030: Stuttgart ist Metropole - Attraktive Präsentationsfläche für Rosenstein und IBA gleich jetzt und nicht erst später! -

Aktuell wird in Stadtverwaltung und Gemeinderat diskutiert, wie und wo zukünftig das „Städtebauprojekt Rosenstein“ und die „IBA StadtRegion“ einen Präsentations- und Versammlungsort erhalten.
Nachdem eine Mietfläche im Erdgeschoss des Neubaus an der Eichstraße aus unterschiedlichen Gründen nicht weiter zu verfolgen ist, schlägt die Verwaltung eine ehemalige Handelsfläche an der Eichstraße (früher Conrad-Elektronik) vor. Stets wird von der Verwaltung erwähnt, dass zu einem späteren Zeitpunkt dann ein Standort und Raum im Bereich der Entwicklungsfläche selbst erstellt werden soll.
Wir halten dieses Vorgehen mit einem Zwischenschritt im Bereich der Eichstraße nicht für richtig und angemessen.

Man konnte uns bisher nicht schlüssig erklären, warum nicht auch schon jetzt ein wie auch immer gestalteter „Info Kubus“ direkt an der Baustelle des Projekts Stuttgart 21 erstellt und bespielt werden können soll. Wir halten dies für die bessere Möglichkeit.

Zunächst sollte der Standort im Sicht-Bereich der Baustelle Tiefbahnhof, mit öffentlichem Zugang gewählt werden. Wenn sich in einigen Jahren dann der Schwerpunkt des Bauens vom eigentlichen Bahnhof zur Stadtentwicklungsfläche auf den bisherigen Gleisen verlagert, sollte auch dieser „Info-Kubus“ mit versetzt werden.

Wir sehen im direkten räumlichen Zusammenhang der neuen „Info-Box“, des Turmforums und der Baustelle einen deutlicheren Mehrwert als im Bereich des Rathauses, weit weg vom eigentlichen Geschehen.

Wir beantragen daher im Finanzhaushalt 2018/19 die Einstellung von 750.000 € zur Erstellung einer solchen Info-Box „Rosenstein“ und „IBA StadtRegion“.

Die Verwaltung führt Gespräche mit der Projektgesellschaft und dem Verein Bahnprojekt Stuttgart – Ulm e.V. über die Fragen eines möglichen Standorts und berichtet dazu in der ersten Lesung.



Alexander Kotz                  Dr. Carl-Christian Vetter       Philipp Hill
Fraktionsvorsitzender                                                    stv. Fraktionsvorsitzender


Fritz Currle