Datum
19.10.2017
Antragsnummer
362/2017

Vision Stuttgart 2030: Stuttgart ist Wohlfühlstadt - Die "Stuttgarter - Kinder - Sport - Karte" einführen -

Leider erleben wir in der Gesellschaft immer mehr den Trend, dass Kinder deutlich zu wenig Bewegung haben bzw. Sport machen. Dies hat im weiteren Leben oftmals negative Auswirkungen, die Beweglichkeit und Geschicklichkeit der Kinder ist zu schwach ausgeprägt, es fehlt oft an natürlichen Abwehrkräften, weil kaum Zeit im Freien verbracht wird, und nicht zuletzt gehen viele Probleme mit ungesundem Übergewicht auf eine Prägung in der Kindheit zurück.
Wir möchten allen Kindern in Stuttgart ein attraktives Angebot machen, mit dem die Möglichkeit eröffnet wird, oder die Hemmschwelle gesenkt wird, Sport in einem unserer vielfältigen Sportvereine zu treiben. Zusätzlich zum Programm „kitafit“, das in den Kita-Alltag integriert ist, könnte so erreicht werden, dass Kinder in der Übergangsphase zur Grundschule an Sportvereine herangeführt werden.

Die "Stuttgarter - Kinder - Sport - Karte" mit einem Wert von 50 €, einzulösen in unseren Sportvereinen, erhält ab dem Jahr 2018 jedes Stuttgarter Kind zu seinem vierten Geburtstag.
Dieses Kartengeschenk wiederholt sich dann auch zum fünften und sechsten Geburtstag.


Für diese "Stuttgarter - Kinder - Sport - Karte" für alle Stuttgarter Kinder beantragen wir im Jahr

2018            275.000 €
2019            550.000 €

sowie in der Finanzplanung die entsprechenden weiteren Summen.
Die Verwaltung berichtet zur ersten Lesung, wie ein solches Projekt organisatorisch umgesetzt werden kann und nennt erste Eckpunkte.


Alexander Kotz                      Dr. Cornelius Kübler    Joachim Rudolf
Fraktionsvorsitzender


Fred-Jürgen Stradinger