Datum
06.07.2018
Antragsnummer
199/2018

Begrünung des Stadtarchivs

Bei der Umfahrt des AK Spielflächen konnten die Teilnehmer einen Blick in den Innenhof des Gebäudes Morlockstraße 10-12 im Neckarpark werfen, um die dort durchaus gelungene Bebauung durch die SWSG zu besichtigen. Die Bewohner der Gebäude haben ihre Balkone in den schön gestalteten und grünen Innenhof gerichtet, müssen jedoch gegenüber auf die riesige kahle Wand des Stadtarchivs blicken. Diese große Fläche wirkt in diesem Idyll störend und hässlich.
Wir haben Verständnis dafür, dass das Stadtarchiv an dieser Außenwand, keine Begrünung möchte, die in der Außenmauer verankert wird, da sich im Inneren des Gebäudes sensibles Material befindet, welches ein gleichbleibendes Klima braucht.
Doch sind wir der Meinung, dass eine vorgesetzte Begrünung, die nicht am Stadtarchiv selbst befestigt ist, eine gute Lösung wäre und sowohl zur Verbesserung des Stadtklimas, als auch zur einer optischen Verbesserung beitragen würde. Dies ist technisch machbar.
Deshalb beantragen wir:
Die Stadtverwaltung möge die kahle Wand des Stadtarchivs durch eine vorgesetzte Begrünung verdecken, ohne jedoch in das Gemäuer des Stadtarchivs einzugreifen.

        
Beate Bulle-Schmid                  Iris Ripsam                Fritz Currle
stv. Fraktionsvorsitzende