Datum
15.10.2018
Antragsnummer
314/2018

Männercafé erhalten

Im Rahmen der Stuttgarter Ordnungspartnerschaft STOP wurde zur Prävention häuslicher Gewalt ein Konzept entwickelt, welches bereits erfolgreich umgesetzt wird. Unterstützt (durch Fördermittel) wird das Projekt von der Robert-Bosch-Stiftung und richtet sich an Geflüchtete, insbesondere an geflüchtete Männer.
Eine Maßnahme bildet das Männercafé. Seit sechs Monaten wird das Männercafé im Gebrüder-
Schmid-Zentrum in Heslach – unter der Leitung eines Mitarbeiters der Sozialberatung Stuttgart e. V. und unterstützt durch einen syrischen Multiplikator – angeboten und wird von geflüchteten Männern sehr gut angenommen. Derzeit wird das Männercafé aus Mitteln der Abteilung für individuelle Chancengleichheit finanziert. Um das Männercafé bis 31.12.2018 anbieten zu können, besteht ein Fehlbedarf von 6.000 Euro.

Wir beantragen:

Die Verwaltung stellt dar, warum die Mittel zur Finanzierung des Männercafés nicht mehr
aufrechterhalten werden und wie die Finanzierung bis zum 31.12.2018 weiter erfolgen kann.


Andreas Winter                                                Andrea Münch
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN                                BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Iris Ripsam                                                       Dr. Klaus Nopper
CDU-Gemeinderatsfraktion                              CDU-Gemeinderatsfraktion

Judith Vowinkel                                                Martin Körner
SPD-Gemeinderatsfraktion                               Fraktionsvorsitzender
                                                                        SPD-Gemeinderatsfraktion

Laura Halding-Hoppenheit                              Hannes Rockenbauch
Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS         Fraktionsvorsitzender
                                                                      Fraktionsgemeinschaft SÖS-LINKE-PluS

Ilse Bodenhöfer-Frey                                     Rose von Stein
Freie Wähler-Gemeinderatsfraktion               stv. Fraktionsvorsitzende
                                                                      Freie Wähler-Gemeinderatsfraktion