Datum
21.08.2018
Antragsnummer
257/2018

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg

- Wo bleibt die Berichterstattung?

In unserem Antrag Nr. 138/2018 vom 18. Mai 2018 hatten wir beantragt, die Verwaltung möge mit Vertretern der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg einen Termin zur Berichterstattung im Wirtschafts- und Sozialausschuss zu vereinbaren. In der Stellungnahme zum Antrag ist die Verwaltung auf unseren Antrag zur Berichterstattung nicht eingegangen. Deshalb beantragen wir erneut, die Berichterstattung in den genannten Ausschüssen.

Wir beantragen:

das Thema "Verbraucherzentrale Baden-Württemberg - ein Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger in Stuttgart" auf entsprechende Ausschuss-Sitzungstermine im Herbst 2018 zu legen.

    

Iris Ripsam                           Beate Bulle-Schmid
                                            stv. Fraktionsvorsitzende