Art der Veröffentlichung
Datum
23.05.2012

Die CDU-Gemeinderatsfraktion trauert um ihren langjährigen Fraktionskollegen Dieter Wahl

Die CDU-Gemeinderatsfraktion trauert um ihren langjährigen Fraktionskollegen Dieter Wahl

Wir haben die traurige Pflicht, darüber zu informieren, dass unser langjähriger Stadtrat Dieter Wahl am 22. Mai 2012 verstarb.

Dieter Wahl gehörte der CDU-Gemeinderatsfraktion seit 1999 an und war viele Jahre stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher im Ausschuss für Umwelt und Technik.

 Er war Träger der Erinnerungsmedaille in Gold der Landeshauptstadt Stuttgart. Er gehörte im Gemeinderat dem Ausschuss für Umwelt und Technik sowie dem Ältestenrat an, wo er seine reichen Erfahrungen und sein kommunalpolitisches Wissen einbrachte. Dieter Wahl war einer der großen Visionäre, die bereits zu Beginn der Überlegungen zum Projekt S21 dessen große verkehrliche und städtebauliche Chance erkannt haben. Konsequenterweise war er über all die Jahre der aktive Frontmann der Fraktion für dieses Thema und eine der treibenden Kräfte der Unterstützerbewegung.

 

Die CDU-Gemeinderatsfraktion verliert in Dieter Wahl einen Mann und Freund, auf den wir uns immer verlassen konnten. Die Zusammenarbeit mit ihm, seine sachorien­tierte Arbeit, sein großes Engagement und seine gute Kenntnis der örtlichen Verhält­nisse haben die Arbeit in der Fraktion vorangebracht. Aus gesundheitlichen Gründen hat er sein Mandat im Mai dieses Jahres niedergelegt. Sein Tod reißt eine tiefe Wunde in unsere Fraktion. Wir werden ihn vermissen sowie seine Arbeit, die wir in seinem Sinne fortsetzen.

Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei seiner Frau Heidi, den beiden Kindern und deren Familien.

Die Trauerfeier findet am Freitag, 1. Juni um 13.30 Uhr in der Gnadenkirche in Heumaden, Bockelstraße 125a statt. Im Anschluss wird die Urne auf dem Ostfilderfriedhof, Kirchheimer Straße 125 beigesetzt.